MIELE
Die Miele & Cie. KG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Haushalts- und Gewerbegeräten mit Hauptsitz in Gütersloh. Das Unternehmen exportiert in 49 Länder und beschäftigt insgesamt mehr als 20.000 Mitarbeiter.

Aufgabe an Hoffmann Identifikation.Automation:
Minimierung der NoReads von Barcodes auf einer Förderstrecke für verpackte Staubsauger. Die Anlage arbeitete bereits zufriedenstellend. Jetzt sollten neue Produkte hinzukommen, wodurch eine Neuausrichtung der Kameras zum Erfassen der Barcodes erforderlich wurde. Die eingesetzten Kameratypen waren zudem in einem Weichenbereich verbaut, was die Aufgabe nicht leichter machte.
Das Hoffmann Team konnte kurzfristig helfen. Die eingesetzten Kameras, Matrix 300N von Datalogic, wurden untersucht in Bezug auf Ansteuerung, ebenso die Beleuchtungsverhältnisse und die mechanische Ausrichtung der Systeme. Außerdem musste herausgefunden werden, welche Sichtfelder die Kameras genau abdecken.
Im Ergebnis konnten die Optiken neu ausgerichtet werden, sodass auch kleinere Verpackungen im ROI (Region of Interest) erfasst werden konnten. Die Start/Stopphase der Kameras und die Beleuchtung wurde angepasst und das Technikteam von Miele wurde eingebunden, um später selbst ein Feintuning der Förderanlage durchführen zu können.

Benefit für den Kunden:
Durch die Summe der Maßnahmen konnte die Anlage bei Miele bedenkenlos in die Echtzeitproduktion gehen. NoReads konnten auf ein Minimum reduziert werden und der Kunde kann künftig selbst zeitnah bei Störungen eingreifen.

www.miele.de